Rechtliche Erstberatung

In individuell vereinbarten Gesprächsterminen finden Anwälte des Erfurter Anwaltvereins gemeinsam mit euch Lösungen bei rechtlichen Problemen. Wir unterstützen euch bei der Vermittlung an eine passende Kanzlei.

Die Rechtsanwält*innen nehmen sich Zeit für eure Fragen rund um das Thema Recht: Ihr seid blöderweise in eine Abo-Falle getappt und sollt nun viel Geld zahlen? Ihr wollt aus eurer WG ausziehen, die Kaution will euer Vermieter aber nicht zurückzahlen? Euer Eigentum wurde beschädigt. Nun wollt ihr eure Ansprüche auf Schadenersatz geltend machen, aber ihr wisst nicht wie?

In der Regel ist dieses Angebot für euch als Menschen mit einem geringfügigen Einkommen auf Grundlage des Beratungshilfegesetzes kostenfrei nutzbar. Wichtig ist allerdings, den entsprechenden Antrag auf Bewilligung von Beratungshilfe ausgefüllt mitzubringen. Gern unterstützen wir euch bei der Vermittlung an eine entsprechende Kanzlei. Von der Terminvergabe über die Beantragung der Beratungshilfe bis hin zur Begleitung zum Beratungstermin – wir stehen euch tatkräftig zur Seite. Solltet ihr darüber hinaus noch nicht volljährig sein, ist es notwendig, dass eure Eltern der Rechtsberatung durch einen Anwalt zustimmen.

Meldet euch bitte telefonisch unter 0361 60 20 653 oder per E-Mail zur rechtlichen Erstberatung an. Unser Team setzt sich schnellstmöglich mit geeigneten Fachanwält*innen in Verbindung.