Unterstützen Sie/Unterstützt die Arbeit des Jugendrechtshaus Erfurt e. V.
Wer Hilfe braucht, wird sie im Jugendrechtshaus Erfurt mit Sicherheit finden. Seit zehn Jahren setzen wir uns vor allem für junge Erwachsene, aber auch ihre direkten Bezugspersonen, ein und stehen ihnen bei jedweder Art von Fragen und Problemen helfend zur Seite. Unsere Arbeit spricht für sich.

Nichts desto trotz sind wir stets auf Unterstützung angewiesen.

Spenden
Zur Gründung des Vereins im Juni 2004 entschieden wir uns dazu, bewusst von der Beantragung öffentlicher Fördermittel abzusehen, um anderen Einrichtungen und ihrer Arbeit nicht entgegenzustehen. Unsere alltägliche Arbeit finanziert sich ausschließlich durch Spenden, Vereinsmitgliedsbeiträge sowie gegebenenfalls über Bußgeldzuweisungen der Gerichte. Aus diesem Grund sind wir überaus dankbar über Spenden, auch in geringerer Höhe, an unsere Einrichtungen.
Unsere Bankverbindung: Jugendrechtshaus Erfurt e. V.
IBAN: DE47 8205 1000 0600 0040 40
BIC: HELADEF1WEM

Als anerkannter gemeinnütziger Verein können wir Ihnen für eingehende entsprechende Zuwendungsbestätigungen („Spendenquittungen“) ausstellen.

(Förder)Mitgliedschaft
Außerdem freuen wir uns über jedes neue Mitglied, das mit seinem Beitrag (selbstbestimmt ab fünf Euro im Monat) helfen möchte, die kontinuierliche Arbeit des Jugendrechtshauses abzusichern. Damit Sie nach Ihrem Eintritt nicht im Dunkeln über unsere Aktivitäten stehen, übersenden wir Ihnen 14-tägig einen knappen Bericht über die aktuellen Fortschritte des Vereins. Seit der Gründung des Vereins mit neun Mitgliedern können wir uns über einen Zuwachs auf über 30 Mitglieder freuen.
Download: Mitgliedsantrag

Als anerkannter gemeinnütziger Verein können wir Ihnen für eingehende Mitgliedsbeiträge entsprechende Zuwendungsbestätigungen („Spendenquittungen“) ausstellen.

Mitarbeit/Ehrenamtliches Engagement
Falls du allerdings lieber aktiv an dem Geschehen des Vereins teilhaben und uns deine helfende Hand leihen möchtest, freuen wir uns auch darüber, dich persönlich kennen lernen zu dürfen. Im Rahmen der wöchentlich stattfindenden Teamsitzung ist stets ein Platz frei, der gern durch dich gefüllt werden kann. Bei uns kannst du deine persönlichen Stärken nutzen und im Rahmen der Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit auch neue Herausforderungen angehen und dich in verschiedenen Umsetzungsmethoden ausprobieren. Wir sind gespannt auf deine Vorschläge!

img_0466